Facebook
Twitter
Feed

Review: Grand Slam Tennis 2 – Test

Habt ihr Lust mit Novak Djokovic, Roger Federer oder Rafael Nadal den Platz unsicher zu machen? Dann haben wir hier den richtigen Test für euch. Wir haben nämlich das neue Tennisspiel “Grand Slam Tennis 2″ aus dem Hause EA Sports ausgiebig getestet und möchten euch hier berichten, wie der Titel bei uns abgeschnitten hat.

GrandSlamTopNews Review: Grand Slam Tennis 2 – Test

Einzelspieler:

Bei “Grand Slam Tennis 2“ habt ihr die Möglichkeit bei den vier größten Grand Slam Tennis Turnieren der Welt Wimbledon, US Open, Australian Open und French Open teilnehmen zu können. Ihr fangt als Neuling an und müsst euch zum besten Spieler der Welt hocharbeiten. Auf diesem Wege  tretet ihr unter anderem gegen die aktuellen Tennis-Stars wie Novak Djokovic, Roger Federer, Rafael Nadal, Andy Roddick, Andy Murray, Jo-Wilfried Tsonga, Lleyton Hewitt, Maria Sharapova, Ana Ivanovic, Serena Williams, Venus Williams, Justine Henin, Kei Nishikori und einigen Tennislegenden wie Boris Becker, John McEnroe, Bjorn Borg, Pat Cash, Pete Sampras, Michael Stich, Stefan Edberg, Lindsay Davenport, Martina Navratilova und Chris Evert an. Im Laufe der Karriere können Show Matches und Trainingseinheiten gespielt werden, um euch auf die kommenden Turniere vorzubereiten. Eine große Auswahl an Accessoires steht für euch auch im Shop bereit. Zur Auswahl stehen euch hier neue Oberteile, Hosen, Schuhe, Tennisschläger, Kopfbekleidungen, Brillen, Socken und Schweißbänder. Nebenbei kann auch mit erspielten Attributpunkten euer Tennisspieler in den Bereichen Stärke, Schnelligkeit, Netzspiel, Genauigkeit, Aufschlag und Erschöpfung auf Vordermann gebracht werden. Ihr habt in dem Verlauf der Karriere 10 Jahre Zeit den Weltranglistenplatz Nummer Eins zu erreichen, um als Champion abzutreten.
Auch können Einzel- und Doppelmatches mit wahlweise zwei oder bis zu vier Freunden gleichzeitig an der Konsole ausgetragen werden. Zur Auswahl stehen euch alle oben genannten Spieler und Plätze, welche ihr auch in der Karriere spielen könnt. Interne Turniere können bei “Grand Slam Tennis 2″ auch mit euren Freunden veranstaltet werden.
Denkt ihr, ihr seid für eure Gegner noch ein wenig zu unerfahren? Dann bietet euch das Spiel natürlich einen Trainings-Modus, in dem ihr eure Fähigkeiten in den Bereichen Aufschläge, Grundschläge und Netzspiel ordentlich verbessern könnt.
Sehr gefreut haben wir uns über den ESPN Grand Slam Klassiker Modus, bei dem man legendäre-Tennismatches nacherleben kann. So kann man hier unter den Kategorien 2000er, 1990er, 1980er, Historie und Fantasie wählen. Tennisfans werden sich hier wirklich erfreuen Tennisspiele wie Rodger Federer gegen Rafael Nadal aus dem Jahre 2008 in Wimbledon, Boris Becker gegen Stefan Edberg aus dem Jahre 1990 bei den US Open oder Martina Navratilova gegen Chris Evert bei den US Open nachzuspielen. Es hört sich nicht nur nach einen riesigen Spaß an, diesen wird man hier auch haben.

 

Gameplay:

Brandneue volle Schlägerkontrolle? Diese kann man nun mit allen Schlägen des Spiels spüren. Mit dem rechten Analog-Stick kann der Spieler nun mit absoluter Präzision und exakter Stärke antworten. Das neue innovative Steuerungssystem steht dem Spiel sehr gut, da man sich mit dem linken Analog-Stick nur auf die Bewegungen des Spielers konzentriert und damit die Möglichkeit hat, seine Spielzüge mit verschiedenen Bällen wie Lobs, Volleys oder Top Spins genau zu Planen und exakt zum Gegner zurückzuschlagen. Natürlich nicht direkt auf den Mann, sondern in die entgegengesetzte Richtung, sodass ihr auch aus einem harten Ballwechsel siegreich hervorgehen könnt. EA Sports hat nun auch eine Anzeige integriert, mit der ihr eure Schläge verbessern könnt. Wenn der Ball gut getroffen wird, erscheint über dem runden Anzeigebalken eine Schrift Gut und wenn der Schlag zu schlecht war, erscheint dort dementsprechend zu früh, früh, spät oder zu spät.
Wenn ihr euch lieber selber bewegen möchtet und euch die Arme kribbeln, dann könnt ihr auch die alternative PlayStation Move-Steuerung wählen, mit der auch alle Schläge und Laufwege erfolgreich gemeistert werden können.
Sehr gut kommt auch die neue Pro.KI zur Geltung. Jeder einzelne Tennis-Profi hat sein originales Spielverhalten und bewegt sich daher sehr real über den Tennisplatz. Realistische Taktiken kombiniert mit einfallsreichen Strategien sind das A und O im Tennisgeschäft, das wird euch auf den vielen verschiedenen Belegen wie Sand, Rasen und Hartplatz näher gebracht. Die KI ist außerdem mit ihrer ausgeklügelten Spielweise gut ausgestattet, um euch auf dem Platz Parole bieten zu können.

Grafik und Sound:

Die detaillierte Grafik von “Grand Slam Tennis 2″, zeigt euch mit ihren prächtigen Stadien und sehr lebensecht animierten Sportlern was sie drauf hat. Nicht nur die Spieler, sondern auch das komplette Umfeld sieht sehr Originalgetreu aus. Die Balljungen, Anzeigetafeln und der Schiedsrichter erscheinen sehr realistisch und deshalb macht das Spiel einfach eine Menge Spaß. Auch die ganzen originalen Accessoires von den Marken Adidas, Nike, Head Wilson, Babolat und mehr sehen sehr gut aus. Natürlich ist das normalerweise nebensächtlich, doch haben wir uns durch das komplette Menü gegraben und alles anprobiert, was im Tennis-Shop zur Verfügung stand. Das Schattenverhältnis des Spiels wurde von den Entwicklern auch gut umgesetzt, da man genau erkennen kann auf welcher Seite die Sonne steht und dementsprechend auch der Schatten an den Lichtmasten, Zuschauern und Spielern zu sehen ist.
Ballabdrücke und Fußabdrücke sind bei den verschiedenen Plätzen auch erkennbar. Asse und gut platzierte Bälle kann man im weiteren Spielverlauf immer noch erkennen und sich daher über diverse Schläge des Spiels im Nachhinein freuen.
Kommentiert werden die Matches von den beiden Tennislegenden John McEnroe und Pat Cash. Schon ein wenig lächerlich ist die Tatsache, dass das Geschehen auch von den beiden Herren kommentiert wird, obwohl sie auf dem Platz stehen. Da hätten sich die Entwickler andere Kommentatoren wie Mats Wilander oder die Tennis-Legende Andre Agassi aussuchen können. Nichtsdestotrotz kommen die Ansagen authentisch an den Mann und man versteht sie auch recht gut. Die Atmosphäre im Stadion ist sehr realitätsnah. Der Jubel und die Freude der Fans sind förmlich hörbar. Die Schläge und das Verhalten der Spieler beim Rutschen oder bei einem anstrengenden Punkt klingen auch akzeptabel. Lustig fanden wir auch, dass manchmal Sounds von Krankenwagen, Flugzeugen, Autos und andere diverse Sounds wärend des Spiels ertönen.

Grand Slam Tennis 2 05 568x320 Review: Grand Slam Tennis 2 – Test

Multiplayer:

Nach der ausführlichen Beschreibung der Karriere, haben wir die weiteren Stunden den Multiplayer-Part des Titels gewidmet. Wenn man auf das Feld Online drückt, hat man verschiedene Möglichkeiten um gegen jemanden anzutreten. Vorab muss aber erst der beiliegende Online-Pass eingelöst werden, denn ohne ihn, kommt man hier nicht weit. Haben wir das erledigt, begeben wir uns zum Online-Menü. Zur Auswahl stehen euch hier die Kategorien Online – Jetzt Spielen, Grand Slam-Lounge und Online Turnier. Wir haben für euch drei Modi getestet. Bei Online – Jetzt Spielen trifft man sofort auf einen spielbereiten Mitspieler. Sind beide bereit zum Spielen, kann einer der zwei Parteien den Platz und das Regelwerk bestimmen. Das Match im Online-Modus entspricht genau dem der Offline Kampagne – Keine Ruckler, keine Lags oder andere diverse Verbindungsfehler konnten wir hier feststellen. Das nennen wir mal einen Online-Modus, der Spaß bereitet und so funktioniert, wie er funktionieren soll.
Bei der Grand Slam-Lounge erlebt man fast das gleiche wie im ersten genannten Modus. Der Unterschied ist nur, dass man sich hier mit anderen Freunden oder unbekannten Mitspielern zu einem Match in den Lobbys US Open, Australian Open, French Open, Wimbledon, Schanghai, EA Genf, EA Dubai und EA Brighton treffen kann. Beim Online Turnier läuft das Ganze genauso wie in der Karriere ab. Man listet sich mit in eine vorgegebene Turnier-Liste und versucht sich bis ins Finale zu spielen. Gar nicht so leicht, wenn man bedenkt, dass schon jetzt richtig gute Spieler unterwegs sind. Außerdem möchten wir erwähnen, dass die Modi Online – Jetzt Spielen und Grand Slam-Lounge im Einzel- oder Doppelspiel mit einem Freund gespielt werden können. Im Bereich Bestenlisten können die besten “Grand Slam Tennis 2″ – Spieler und deren Highscores begutachtet werden. Mit Mein Tennis Online, wird man neben dem Spielen die Möglichkeit haben, seine persönlichen Daten des Accounts und Einstellungen im Online-Bereich zu ändern.

grand slam tennis 2 Review: Grand Slam Tennis 2 – Test

Fazit und Bewertung:

Bei diesem Sportspiel aus dem Hause Electronic Arts,  kann jeder der Tennis mag ganz gleich ob Neuling oder erfahrener Tennis-Freak ohne zu zögern zugreifen. Es hat viele verschiedene Anreize wie den Einzel-, Doppel-, Karriere- oder dem Online-Modus. Hier ist wirklich für jeden was dabei. Grafisch ist es sehr gelungen und vom Sound einfach unterhaltsam. ”Grand Slam Tennis 2” könnte eines der besten Tennisspiele in diesem Jahr sein.

Bewertung Grand Slam Tennis 2 Test Review: Grand Slam Tennis 2 – Test

5 Kommentare

  1. TheSuperMario

    21. Februar 2012 at 22:12

    Cool! Die Bewegungen usw. sehen echt viel besser aus. Denke auch, dass EA damit einen guten Job gemacht hat.

  2. Dennis Hörhammer

    21. Februar 2012 at 23:31

    Ich finde Tennis jetzt nicht so berauschend, doch hört sich der Test sehr interesannt an. Vielleicht mal ausleihen. :)

  3. Feel_the_BeAT

    22. Februar 2012 at 00:18

    Naja man weiß nie wie die Konkurrenz dieses Jahr ihre Titel präsentiert. Top Spin und Virtua Tennis werden auch wieder am Start sein.

  4. Clemenz

    22. Februar 2012 at 00:36

    Habs mir gestern gekauft, und bin voll begeistert. Super Test!

  5. Hellboy

    8. März 2012 at 00:21

    “Außerdem möchten wir erwähnen, dass die Modi Online – Jetzt Spielen und Grand Slam-Lounge im Einzel- oder Doppelspiel mit einem Freund gespielt werden können.”

    Was heißt das genau? Darf der Freund nur offline neben mir im Zimmer stehen oder heißt das mein Online-Freund?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>