Facebook
Twitter
Feed

BioShock: Infinite – Inhalt hätte für fünf bis sechs Spiele gereicht

Irrational Games Bill Gardner hat gegenüber den Kollegen von Polygon verraten, dass “Bioshock: Infinite” eigentlich viel mehr Content bereithalten sollte als es nun in der Vollversion geschafft hat. Auch sollte die Story im Zeitraum der Renaissance spielen.

“Eigentlich sollte das Spiel in der Renaissance spielen, aber da Assassins Creed II damals schon 6 Monate angekündigt war, wäre unser Spiel nicht mehr einzigartig gewesen.” Zusätzlich wurde bekannt, dass der geplante Inhalt für fünf bis sechs Spiele gereicht hätte.

“Bioshock: Infinite” erscheint am 23. März 2013.

bioshock infinite trailer BioShock: Infinite   Inhalt hätte für fünf bis sechs Spiele gereicht

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>