Facebook
Twitter
Feed

THQ will sich auf kostengünstige AAA- und F2P-Titel fokussieren

Gegenüber Gamasutra gab THQ an, dass man sich zukünftig auf weniger aufwändige Blockbuster und Free-To-Play-Titel konzentrieren will, nachdem man die Lizenz für die MMA-Liga “UFC” an Konkurrent Electronic Arts verloren hat. Der erste dieser “Blockbuster” soll “South Park: The Stick of Truth” sein, welcher für den März 2013 geplant ist. Auch machte man klar, dass der Free-To-Play-Markt großes Interesse von THQ geschenkt bekommt. F2P-Titel sollen für die nächste Konsolengeneration entwickelt werden

thq logo THQ will sich auf kostengünstige AAA  und F2P Titel fokussieren

Der nächste AAA-Titel von “THQ”, der wohl noch nach dem “klassischen Prinzip” entwickelt wurde, ist “Darksiders II”, welches diesen Sommer für PS3, Xbox 360, PC und später auch für die WiiU erscheinen soll.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>