Facebook
Twitter
Feed

THQ: Standort in Japan wird geschlossen

Nachdem es in den letzten zwei Wochen ruhiger um die problematische Lage bei Publisher und Entwickler THQ geworden war, wurde nun bekannt, dass THQ Japan sich aus dem Geschäft zurückziehen und die gesamte Belegschaft entlassen wird. Die Schließung soll am 29.02. vollendet werden.

Grund dafür ist offensichtlich die finanzielle Schieflage, in welcher sich der Konzern seit einiger Zeit befindet. Es wurden bereits große Schritte eingeleitet, um die Pleite von Toy HeadQuarters zu verhindern, die Schritte scheinen jedoch immer drastischer und lassen nicht auf gute Nachrichten schließen.

Eine laienhaft übersetzte Version der Originalmeldung von der japanischen Seite “Game Watch” findet ihr hier. Falls ihr euch über die Probleme und resultierenden Konsequenzen informieren wollt, folgt diesem Link.

 

thq stockdrop 484x320 THQ: Standort in Japan wird geschlossen

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>