Facebook
Twitter
Feed

THQ nimmt nicht an der gamescom teil

Nachdem Videospielpublisher THQ vor wenigen Tagen schon bekannt gab, dass man auf der Electonic Entertainment Expo 2012 in Los Angeles keinen Stand haben wird, wurde jetzt bekannt, dass man dieses Jahr neben der größten Fachbesucher-Videospielmesse auch die größte europäische Videospielmesse, die gamescom auslassen wird. Nachdem sich in den letzten Wochen die Lautstärke der Diskussion um die kritische Lage des Publishers stetig sank, weckten diese Ankündigungen erneut sorgen um den Zustand von Toy HeadQuarters. Ein Grund für das Fernbleiben von der öffentlichkeitswirksamen Messe gab man bei THQ nicht, Gründe könnten die geringe Menge an bevorstehenden Releases oder eben die marode Finanzlage der Firma sein. Bevorstehende Titel sind unter anderem “WWE 13″, “Darksiders II” und “South Park: Das Spiel”.

Vor einigen Wochen bestätigte auch schon Branchengigant Nintendo, dass man die in Köln stattfindende gamescom dieses Jahr nicht besuchen wolle.

thq logo THQ nimmt nicht an der gamescom teil

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>