Facebook
Twitter
Feed

Killzone: Mercenary – Neue Details zum Multiplayer

Still und heimlich wurden auf der offiziellen Killzone-Webseite neue Details zum Multiplayer-Modus von Killzone: Mercenary veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Killzone: Mercenary wird laut den Entwicklern von Guerrilla Games eine Multiplayer-Erfahrung bieten, die so auf einem Handheld noch nicht gesehen wurde.

Killzone: Mercenary wird insgesamt acht Spielern zur selben Zeit die Möglichkeit geben sich in drei verschiedenen Modi und auf sechs Karten, die auf Schlüsselevents aus dem Kilzone-Universum basieren, auszutoben. Die Spielmodi heißen Mercenary Warfare, in dem jeder gegen jeden kämpft, Guerrilla Warfare, in dem Teams gegeneinander antreten, und Warzone, in dem fünf Missionsziele erreicht werden müssen. Die Karten heißen Zenith, Marketplace, Shoreline, Refinery, Skyline und Inlet. Die Multiplayer-Karten sollen die Spielern jede Menge Abwechslung geben, da alle unterschiedlich sind.

Killzone: Mercenary erscheint hierzulande exklusiv für die PS Vita am 04. Oktober 2013.

Killzone Killzone: Mercenary   Neue Details zum Multiplayer

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>