Facebook
Twitter
Feed

Destiny of Spirit – Producer Kumi Yuasa verrät weitere Details zum Koop-Gameplay

Zu Destiny of Spirit wurden heute neue Details veröffentlicht, in denen euch Producer Kumi Yuasa das Koop-Gameplay im PS Vita Spiel erklärt. Destiny of Spirits wird exklusiv auf PS Vita kostenlos als Free-2-Play-Modell erscheinen.

Bei Destiny of Spirits erleichtern Freunde eure Reise ungemein. In Destiny of Spirits trefft ihr jeden Tag, basierend auf der westlichen und östlichen Astrologie, auf neue Spieler, die anhand deren Geburtstages, Namens und Orts vom Spiel ausgewählt werden.

Jeder neue Tag hält neue Vorschläge für Verbündete aus aller Welt bereit, und je mehr Freunde ihr habt, desto mehr Vorteile könnt ihr genießen! Das Gameplay eröffnet sich, sobald ihr schon einen Freund habt. Je mehr ihr mit Leuten aus der ganzen Welt zusammenarbeitet, desto strategischer wird Destiny of Spirits.

Mit Spirits handeln
Spirits sind je nach geografischer Lage einzigartig. Ihr könnt mit euren Freunden Handel treiben, um eure Sammlung an Spirits zu erweitern – je mehr Freunde ihr also habt, desto höher ist eure Chance auf neue Spirits – sogar Spirits, die ihr in eurer Umgebung nicht finden könnt. Die Distanz zwischen euch und euren Freunden auf der Karte, bestimmen wie viel Zeit ein Handel in Anspruch nimmt.

Spirits mieten
Ihr könnt einem Freund einen Spirit leihen, damit er euch in einem Kampf beisteht. Wenn ihr den richtigen Spirit leiht, könntet ihr einzigartige “Supporter Skills” erhalten, die wichtige Features wie Schadensmodifikationen bergen. Spirits mieten kostet Destiny Points, aber es kann in einem Kampf zwischen Sieg und Niederlage entscheidend sein!

Weitere Details könnt ihr dem offiziellen Beitrag auf dem PlayStation Blog entnehmen.

Destiny of Spirits Banner Destiny of Spirit   Producer Kumi Yuasa verrät weitere Details zum Koop Gameplay

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>