Facebook
Twitter
Feed

Warframe – Details zum Update 11.5 Die Cicero-Krise

Das Entwicklerstudio Digital Extremes hat nun offiziell den Changelog zum Update 11.5 bekannt gegeben, welches den Online-Third-Person-Action-Shooters Warframe um einige Inhalte erweitert. Zudem gibt es nun auch offizielle Trophäen.

Update 11.5 „Die Cicero-Krise“ für PS4 in der Übersicht:

  • Neuer Warframe – Oberon: Begabt im Heilen seiner Verbündeten und im Vernichten seiner Gegner, verkörpert Oberon entscheidende Attribute auf dem Schlachtfeld.
  • Neuer Event – Die Cicero-Krise: Die Wälder der Erde haben sich rasch entwickelt. Jahrhunderte der genetischen Manipulation haben Superpflanzen entstehen lassen, die stärker und schneller wachsen lassen als jemals zuvor. Bis jetzt waren die Grineer nicht in der Lage, diesen widerspenstigen Wäldern Herr zu werden. Doch jetzt hat Councilor Vay Hek einen Plan, die Biosphäre zu vergiften und den Weg für Grineer-Siedlungen freizumachen. Ziel ist es, die Entwaldungsbemühungen der Grineer zu sabotieren.
  • Neues Gebiet – Erdenwald: Die Spieler erkunden im Rahmen des Events „Die Cicero-Krise“ neue und wild überwachsene Wälder.
  • Neue Waffen: Fünf neue Waffen – darunter Burston Prime, Karak M16, Stug Gel-Kanone, Magistar-Streitkolben und Scoliac-Peitsche.
  • Neue Trophäen: Warframe bietet erstmals PlayStation-Trophäen. Engagierte PS4-Spieler können bis zu 20 verschiedene Auszeichnungen ergattern.
  • Gas City-Erweiterung: Neue Areale auf Jupiter erwarten die Spieler.
  • Tastenbelegung: Die PS4-Tastenbelegung lässt sich nun individuell festlegen.
  • Neues Waffen-Skin-Paket: Das neue Skin-Paket “Waldtarnung” beinhaltet einen neue Dethcube-Wächter- und 13 weitere Waffen-Tarn-Skins.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>