Facebook
Twitter
Feed

Far Cry 4 – Neuer Waffen-Trailer präsentiert einen spannenden neuen Charakter

Ubisoft veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Far Cry 4, der einen tiefen Einblick in das völlig neue Waffenarsenal bietet, das dem Spieler zur Verfügung stehen wird. Zerstörerische Mörser, Granatenwerfer und Maschinengewehre lassen Feuer auf Feinde herab regnen, wenn Bogen und Kukri-Messer sie nicht schon still und unbemerkt ausgeschaltet haben.
Dieses eindrucksvolle Waffenarsenal wird dem Spieler von einem neuen interessanten Charakter zur Verfügung gestellt. Longinus ist ein ehemaliger Warlord, der seinen Glauben neu entdeckte, als er während des Bürgerkrieges im eigenen Land beinahe gestorben wäre. Nach seinen Reisen mit diversen Missions-Expeditionen folgte er einem Pfad in den Himalaya und fand sich in Kyrat wieder, wo er sich in einem weiteren vertraut aussehenden Bürgerkrieg wiederfand. Longinus mag sich verändert haben, aber das bedeutet nicht, dass der Löwe zum Lamm wurde. Er ist gewillt, Waffen und Vorräte an die Schafe zu verkaufen, während er sie dazu ermutigt, für ihre Freiheit zu kämpfen. Denn er weiß aus eigener Erfahrung, dass Warlords nicht einfach von alleine verschwinden.
Mit Far Cry 4 erleben die Spieler das aufwändigste und umfassendste Far Cry der Serie, in einer komplett neuen und massiven offenen Spielwelt. Sie finden sich selbst in Kyrat wieder, einer Region des Himalayas, die sowohl atemberaubend als auch gefährlich und wild ist, denn Kyrat kämpft unter dem Regime eines selbsternannten Königs. In diesem exotischen Open-World-Spiel können die Spieler ihre eigene Geschichte schreiben. Dazu steht ihnen ein enormes Aufgebot an Waffen, Fahrzeugen und Tieren zur Verfügung. Entwickelt von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit weiteren Ubisoft Studios, wird Far Cry 4 weltweit am 18. November 2014 für das PlayStation4 und PlayStation3 Computer Entertainment System, für Xbox One und Xbox 3 60, dem Spiele- und Unterhaltungssystem von Microsoft, sowie für Windows PC erhältlich sein.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>