Facebook
Twitter
Feed

CI GAMES kündigt Inhalte der Limited Edition und Vorbesteller-Bonus für Enemy Front an

Der polnische Entwickler und Publisher CI Games veröffentlicht heute erste Informationen zu den Inhalten der Enemy Front Limited Edition. Käufer der Limited Edition können sich auf zahlreiche zusätzliche digitale Inhalte freuen. Die Limited Edition von Enemy Front erscheint ungeschnitten und wird ab 13. Juni 2014 zum Preis von 39,99 EUR (UVP) im Handel erhältlich sein.

CI Games erweitert die Verkaufsversion des vielversprechenden Zweite Weltkriegs-Shooters Enemy Front mit attraktiven digitalen Inhalten. Mit dem Warschauer Widerstandskämpfer, Elite-Grenadier, Sturmsoldat und dem US-Scharfschützen enthält die Limited Edition neben dem Hauptspiel vier zusätzliche einzigartige Charaktere für den Mehrspielermodus. Die historischen Waffen Thompson Sturmgewehr, Anti-Material Rifle Wz. 35, Panzerfaust und das FG 42 Maschinengewehr erweitern das umfangreiche Waffenarsenal und lassen das Spielerlebnis von Enemy Front noch authentischer werden. Vorbesteller erhalten beim Erwerb von Enemy Front bei ausgewählten Händlern direkten Zugriff auf die Bonus-Einzelspieler-Mission „Angriff auf St. Nazaire“. Der zusätzliche Auftrag führt den Spieler in der Rolle des britischen Lieutenant Thomas Griffin in die bretonische Hafenstadt St. Nazaire, um dort einen Angriff gegen die Deutschen Besatzungstruppen zu führen und die Enigma-Code-Maschine sicherzustellen.

Abwechslungsreiche FPS-Action mit präzisem Sniping, offenen Gefechten, Spionage-Aufträge mit spannenden Schleichpassagen und tödliche Sabotage-Missionen im Einzelspieler- und Mehrspielermodus – alles im Namen des Widerstands. In der Einzelspielerkampagne kämpfen die Spieler in der Rolle des Kriegskorrespondenten Robert Hawkings Seite an Seite mit Widerstandskämpfern gegen die Nazi-Truppen. In dem ersten Zweite Weltkrieg-Spiel mit offenem Ausgang erleben sie dokumentierte Szenarien wie die Geschehnisse an der Wolfschanze, die Entschlüsselung des Enigma-Codes oder den Warschauer Aufstand hautnah.

Zahlreiche Handwaffen, SMGs, Sturmgewehre sowie unverkennbare Ikonen des Aufstands wie die Sten-Maschinenpistole, die Welrod-Schalldämpfer-Pistole und die Lighting-SMG bieten die Grundlage für authentische Gefechte im Zweiten Weltkrieg. Angriffe aus dem Hinterhalt liefern ein intensives Scharfschützenerlebnis – mit tödlicher Präzision werden Offiziere, Soldaten mit schweren Geschützen und feindliche Sniper ausgeschaltet.

Enemy Front basiert auf der CRYENGINE-Technologie. Detaillierte Grafik und ein zerstörbares Umfeld machen Enemy Front zu einem optischen Leckerbissen. Die hochentwickelte, taktisch kluge KI liefert dazu eine Spielerlebnis mit raffinierten Gegnern, die den Spieler immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Ein Online-Mehrspielermodus ermöglicht bis zu 12 Spielern lassen es gemeinsam krachen zu lassen.

Koch Media vertreibt den First-Person-Shooter „Enemy Front“ von CI Games exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Enemy Front Limited Edition enthält neben dem Hauptspiel viele zusätzliche digitale Inhalte. Vorbesteller erhalten beim Erwerb von Enemy Front bei ausgewählten Händlern direkten Zugriff auf eine Bonus-Einzelspieler-Mission.

Die Limited Edition von Enemy Front erscheint ungeschnitten und wird ab 13. Juni 2014 zum Preis von 39,99 EUR (UVP) für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 im Handel erhältlich sein.

Enemy Front  CI GAMES kündigt Inhalte der Limited Edition und Vorbesteller Bonus für Enemy Front an

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>