Facebook
Twitter
Feed

Ausblick auf FIFA 15

In der Welt des Fußballs geht es momentan drunter und drüber. Kein Wunder, denn die WM in Brasilien hat zumindest alle fußballbegeisterten Nationen vollkommen im Griff und die ersten Spiele haben bereits dafür gesucht, dass die Emotionen und die Euphorie nur noch weiter hochgekocht wurden. Überall trifft man auf das Thema Fußball, in den Medien, in der Werbung, ja sogar im Supermarkt. Es wird jeder zum Experten, wenn es darum geht, einen Tipp dafür abzugeben, wer wohl Weltmeister wird oder wie die einzelnen Partien ausgehen werden. Live Wetten sind zu dieser Zeit absolut angesagt, zum Beispiel auf Seiten wie der des Anbieters Bet365. Außerdem ist kaum eine Zeit angemessener dafür, Menschen für das Thema Fußball zu interessieren und sie dazu zu bringen, bestimmte Produkte zu kaufen, die mit dem Großereignis im weitesten Sinne zu tun haben.

FIFAWorldCup2014 Xbox360 PS3 Germany teamlineup Logo Ausblick auf FIFA 15

Trailer auf der E3 vorgestellt

Da traf es sich gut, dass EA Sports anlässlich der Spiele-Messe E3, die kürzlich in Los Angeles stattfand, Details zur im September auf den Markt kommenden neuen Version der beliebten Fußball Simulation präsentieren konnte, darunter ein Trailer, der darauf hindeutet, dass sich Spielefans von der Version FIFA 15 einiges versprechen können. Unter anderem wird das Spiel auch für die PS3 und der PS4 erhältlich sein, allerdings müssen sich Fußballfans, die nun durch die Euphorie der WM angefixt wurden, noch ein wenig gedulden, denn in den Handel kommt das Spiel erst am 25. September. Der Preis ist noch nicht bekannt, doch erste Tests der Simulation zeigen schon, dass die neue Version einen sehr guten Eindruck macht.

Qualität deutlich gesteigert

Das Ziel einer solchen Spielereihe sollte es ja sein, mit jeder Version über sich hinauszuwachsen und nicht nur die Konkurrenz sondern auch die Vorgänger der vergangenen Jahre qualitativ zu übertreffen. Aus technischer Hinsicht hat es FIFA 15 in jedem Fall geschafft, einen ordentlich Fortschritt zu machen. Nicht nur die Präsentation im Allgemeinen sondern auch die Grafik des Spiels ist sehr gut. Wer spielt, wird das Gefühl haben, ein Spiel im Fernsehen anzugucken und nicht vor der Konsole zu sitzen. Es wurden neue Kamerawinkel eingebaut, die dazu beitragen, dass es ein ganz anderes Spielerlebnis im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist. Die Intelligenz der Spieler hat sich zudem verbessert, so dass Zweikämpfe und andere Details deutlich höhere Qualitäten vorweisen können als in den Vorgängern der Version.

Täuschend echte Simulation

Insgesamt fällt bei FIFA 15 eine größere Liebe zum Detail auf. Die Spieler reagieren in dieser Version eindeutig emotionaler auf Fehlpässe, Tore und ähnliches. So wird nicht nur das Spiel an sich täuschend echt simuliert, sondern man bekommt manchmal fast den Eindruck, als hätte man es hier mit einer richtigen Mannschaft zu tun, die sich über Tore freut und sich über Fehler ärgert. EA Sports hat angekündigt, an der Mimik der Spieler noch mehr zu machen und so die Details besser hervorheben zu können. Video-Einspielungen und andere zusätzliche Highlights sorgen dafür, dass es zu einem ziemlich guten Spielerlebnis bei der neuen FIFA Version kommt. Es lohnt sich, die paar Monate noch gespannt darauf zu warten.

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>